fbpx
Home / Weitere Informationen

Weitere Informationen

Was ist Backmalz überhaupt?

Backmalz besteht aus Weizen, Gerste, Roggen oder auch aus Dinkel. 

Die Körner dieser Getreidesorten werden gekeimt,geröstet und getrocknet damit sie daraufhin zu Backmalz weiterverarbeitet werden können. Dieser Prozess findet in einer Mühle statt, wo die Körner gemahlen werden. Das Endprodukt entzückt jeden der schon einmal versucht hat sich seine eigen Brötchen zu backen. Den Backmalz hilft unter anderem bei der Gährung, (diese wird durch den Einsatz von Backmalz beschleunigt). Desweiteren führt es dazu, dass die Teigbeschaffenheit deutlich verbessert wird. Das bedeutet, dass das Brot schön angenehm locker, geschmeidig, saftig, und gleichzeitig knusprig wird.

Backmalz Ersatz/Alternative:

Lange war ich auf der Suche nach einem Produkt das mit dem „Wundermittel“ Backmalz mithalten kann.

Ich muss ehrlich sagen, die Suche war nicht leicht!

Doch ich bin fündig geworden. Zwar haben die alternativen Produkte nicht die gleichen Eigenschaften wie Backmalz jedoch kann man sie als Backmalz Ersatz in Notfällen verwenden. Beispielsweise wenn man es Eilig hat, und keine Zeit mehr bleibt auf den Versand zu warten. Für manche ist es möglicherweise sogar dauerhaft eine gute Alternative. Das muss jeder für sich selbst Entscheiden. Kommen wir jetzt aber zu den angesprochenen Alternativen: Zuckerrübensirup (Rübenkraut), Honig, Caro Kaffe((Achtung dieser muss aus 100% Gerstenmalz bestehen!! (selten)

Der große Nachteil dieser Alternativen ist es das sie nicht wie Backmalz bei der Gährung helfen. Und auch die Teigbeschaffenheit wird in vielen Fällen nicht so toll. Wie man sieht Backmalz kann man gar nicht so einfach ersetzen… Wer es dennoch einfach einmal ohne Backmalz probieren möchte und zu einem der vorgeschlagenen Ersatzprodukte greift, dem wünsche ich viel Erfolg beim Backen! 

Backmalz selber machen / herstellen:

Sie wollen sich ihr eigenes Backmalz selbst herstellen, um sicher zu gehen das nur die besten und hochwertigsten Zutaten in ihrem Backmalz stecken? Das kann ich Nachvollziehen. Darum habe ich Ihnen hier ein Video verlinkt, welches genau erklärt worauf es dabei ankommt.

Falls Sie also nun wissen möchten wie man Backmalz auch selbst herstellen kann, dann klicken Sie auf den Start-Button des Videos.

Backmalz selber machen:

Oder doch lieber Kaufen ? <<

Enthält Backmalz Gluten ?

Ja, alle im Handel erhältlichen Backmalz Sorten enthalten Gluten. Das bedeutet, falls Sie eine Gluten Unverträglichkeit haben, meiden Sie den Kauf von Backmalz lieber.